Ferienhaus buchen Ferienhaus buchen
Im Haus sollen wohnen
Lage Lage
Eine Perle in Süddänemark

 

Lalandia liegt auf der Insel Lolland, genauer gesagt auf Südlolland nahe der Stadt Rødbyhavn, von wo die Fähre nach Puttgarden in Deutschland fährt. Lolland ist eine Insel und daher ist Lalandia nur per Schiff oder über eine Brücke zu erreichen. Von Seeland aus ist es am einfachsten und kürzesten, in südlicher Richtung die Autobahn bis nach Rødbyhavn zu nehmen. Von Jütland und Fünen aus empfiehlt sich eine gemütliche Fährfahrt über den Langeland-Belt auf der Fährlinie Spodsbjerg – Tårs.

 

 

Auf Südlolland liegt Lalandia in einem landschaftlich schönen Gebiet nahe der alten Schanze, wo König Christian IV. seinerzeit sein eines Auge verlor. In der schönen Umgebung nahe der Ostsee besteht auch die Möglichkeit zum Golfspielen auf Lalandias eigenem Golfplatz oder zu einem Morgenlauf auf dem Deich bis zur Ostsee. Sowohl Sehenswürdigkeiten als auch Shopping-Möglichkeiten gibt es auch in der Nähe von Lalandias Feriencenter.